Veranstaltungen der Jugendpflege

offener Klettertreff

In Kooperation mit den Gemeinden Altusried, Dietmannsried, Lauben/ Sulzberg und Wiggensbach starten wir eine regelmäßig stattfindende Klettergruppe. Diese findet jeden letzten Donnerstag im Monat (auch in den Ferien) von 16.30 Uhr – 20.00 Uhr am Kletterturm im Engelhaldepark statt. Fahrgemeinschaften können vereinbart werden. Egal, ob du als Anfänger startest oder bereits Erfahrungen hast -wenn du Lust hast, deinen Körper von Kopf bis Fuß zu trainieren, gerne draußen bist und es dir Freude macht in einem Team zu sein – dann bist du bei uns genau richtig. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Der Unkostenbeitrag beträgt 6€, inkl. Eintritt und Leihausrüstung. Die Anmeldung (möglich bis eine Woche vor dem Termin) erfolgt bei Jugendpflegerin Manuela Bischoff und ist nur gültig mit Abgabe des Anmeldeformulars. Bei weiteren Fragen steht Euch und Ihnen Jugendpflegerin Manuela Bischoff unter Telefon 08374-582020 oder per Email jugend@dietmannsried.de gerne zur Verfügung.

 

Termine Klettertreff im Schuljahr 2016/17:

April: 27.04.2017
Mai: 18.05.2017
Juni: 22.06.2017
Juli: 27.06.2017

 

 

Das Anmeldeformular findet ihr hier:

Anmeldeformular offener Klettertreff

 

Europapark

Rund 80 Jugendliche aus den Gemeinden Dietmannsried, Altusried, Lauben, Sulzberg, Durach und Wiggensbach machten sich mit der Firma Arnold am Mittwoch, den 19.04.2017 auf den Weg nach Rust in den Europa Park. Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten des Silver Star auf Grund des Wetters kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten und konnten wegen kurzer Wartezeiten, den Tag voll auskosten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2018!

Tollwood Festival

Fast 40 Jugendliche aus den Gemeinden Dietmannsried, Sulzberg, Durach und Wiggesnabch begleiteten die Jugendpflegerinnen mit dem Busunternehmen Arnold nach München auf das Tollwood Festival. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen knapp unter Null gab es viele Köstlichkeiten und Handwerkskunst zu entdecken. Ob der Fahhrad-Christbaum inmitten des Marktes oder die abendliche Beleuchtung des Festival-Geländes, viele Eindrücke nahmen die Besucher mit nach Hause und vielleicht war auch sogar noch das ein oder andere Last-Minute-Weihnachtsgeschenk dabei.

 

Jugendpflegerin Manuela Bischoff und Jugendliche aus Dietmannsried beim Tollwood Festival